Erholsame Nächte.

Erfolgreiche Tage.

Wer wir sind

Erholsame Nächte

Das sind wir

Der Lungenfacharzt Dr. Christoph Puelacher betreut mit seinem Team  Menschen mit Schlafstörungen aller Art in der modernen und gemütlichen privaten Krankenanstalt Schlaflabor Telfs.

Um die Ursache und die richtige Behandlung festzulegen, werden Menschen mit entsprechenden Symptomen in einer komplett schmerzfreien Untersuchung eine Nacht lang während des Schlafes überwacht. Dabei werden bis zu 20 unterschiedliche Körperfunktionen erfasst und ausgewertet. Im Anschluss daran erfolgt ein fachärztliches Gespräch sowie eine schlafmedizinische Beratung und Behandlung.

Wir setzen uns intensiv und sehr direkt mit Schlafstörungen auseinander. Unser Anliegen ist es, dass Schlaf nicht nur „gut“ sondern „erholsam“ ist.

Ihr Weg zu uns

Eine umfassende Beratung und Behandlung beginnt bereits beim ärztlichen Erstgespräch. Dabei wird besonders darauf geachtet Schlafprobleme und Müdigkeit genau zu erfragen und die ersten Ursachen festzumachen. Schlafmedizin ist Lebensstilmedizin, deshalb werden Ernährungsgewohnheiten und Bewegungsmuster individuell abgefragt und in das weitere Vorgehen für Diagnostik und Therapie einbezogen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Haus- bzw. Facharzt offen über Ihre Schlafprobleme. Der Arzt Ihres Vertrauens kann Sie zur weiteren Diagnostik zunächst zu einem Erstgespräch an die Lungenfachärztliche Praxis im Ärztehaus Telfs oder – mit entsprechenden Vorbefunden – direkt ins Schlaflabor Telfs zuweisen. Bitte bringen Sie – wenn möglich – folgende Befunde mit:

 

  1. Polygrafische Voruntersuchung
  2. Internistische Untersuchung mit EKG
  3. Halsnasenohrenuntersuchung, ggf. Nasennebenhöhlen CT
  4. Lungenfachärztliche Befunde
  5. Laborwerte

Wir behandeln Schlafstörungen

Vor- und Folgeerkrankungen

Nach Angaben der Selbsthilfegruppe Schlafapnoe Österreich

 

  • Bluthochdruck
  • Schlaganfall
  • Diabetes mellitus Typ II
  • Adipositas/Übergewicht
  • Koronare Herzkrankheit
  • Herzinfarkt 
  • Herzinsuffizienz
  • Vorhofflimmern
  • Schlaganfall
  • Potenzstörung
  • Depression
Symptome
  • Schlaflosigkeit
  • Schnarchen
  • Tages-, und Morgenmüdigkeit
  • Zappelbeine
  • Leistungsabfall
  • Konzentrationsstörung
  • Mundtrockenheit
  • Vermehrtes Schwitzen
  • Infertilität

„Gut schläft, wer nicht merkt, dass er schlecht schläft.“

PUBLILIUS SYRUS

Leistungen

Was kommt auf Sie zu?

Schlafen wie Zuhause

Die gemütlichen Einzelzimmer sind komfortabel und wohnlich ausgestattet. Ihr Aufenthalt im Schlaflabor Telfs dauert üblicherweise von 21:30 Uhr bis 06:00 Uhr. Bitte vergessen Sie nicht Ihr Nachtgewand und Ihre Hygieneartikel mitzunehmen, es sind ausreichend Duschmöglichkeiten vorhanden.

Eine gut strukturierte Patientenlogistik und eine hohe Kapazität an Diagnose- und Untersuchungsnächten ermöglichen kurzfristige Termine – innerhalb von 14 Tagen.

Folgende Technologien verwenden wir

Elektroden
  • Stirn- und Ohrelektroden messen Wach- und Schlafphasen
  • Augenelektroden messen Augenbewegungen
  • Kieferelektroden messen Muskelspannung
  • Beinelektroden messen Beinbewegungen
Flowmeter

Dienen zur Bestimmung des Atemflusses, zur Registrierung der Schnarchgeräusche. Alternativ misst ein Schnarchmikrofon angebracht über dem Kehlkopf. 

Pulsoxymeter

Übernimmt die Messung der Sauerstoffsättigung.

Brust- und Bauchgurt

Diese messen die Rhythmik der Atmung. Es wird der Verstärker an ihm befestigt.

Verstärker

EEG-Kabel und EKG werden über den Verstärker am Brustgurt befestigt. Er arbeitet durch Funk kabellos, somit ist der Patient immer frei beweglich.

Aktuelle Informationen

Ihre Vorteile:

  • komplett schmerzfreie Untersuchung
  • fachärztliche Beratung und schlaf­medizinische Behandlung
  • komfortable und wohnliche Einzel­zimmer für die Nacht
  • kurzfristige Terminvereinbarung ­ innerhalb von 14 Tagen
  • Abrechnung im Wahlarztsystem

Downloads:

CPAP-Information

ESS & SSA – Müdigkeits- und Schlafqualitätsfragebogen

Aktuelle Beiträge:

  • Blogbeitrag „Gesunder Schlaf“ zusammen mit der WK Tirol (10. Jänner 2024)

Unser Anliegen ist es, dass Schlaf nicht nur „gut“, sondern auch „erholsam“ ist.

Team

Leitung

Dr. Christoph Puelacher

Ärztl. Leitung, Geschäftsführung

Stephanie Schöpf MSc. BSc.

Leitung Verwaltung u. Administration

Medizinisches Team

Dr. Elisabeth Huber

Ärztin

Dr. Martin Stadlinger

Arzt

Dr. Antonella Hofmann

Ärztin

Dr. Stephanie Holzer

Ärztin

Dr. Dirk Heute

Arzt

Caroline Walser

DGKP Pflege Nacht

Simone Baumann

DGKP Pflege Nacht

Kai Mungenast

DGKP Pflege Nacht

Betreuung

Marion Jenewein

Abendbetreuung

Carmen Hackl

Abendbetreuung

Stellenangebote

Zur Verstärkung unseres Teams sind motivierte und erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer gefragt. Wir freuen uns daher jederzeit über Ihre Initiativbewerbung!

 

Offene Stellen im Schlaflabor Telfs:

Derzeit haben wir keine Stellen im Schlaflabor Telfs zu vergeben.

 

Offene Stellen in der Lungenfacharztpraxis Dr. Puelacher:

Offene Stellen in der Reha Innsbruck:

  • Hier finden Sie die offenen Stellen der Reha Innsbruck.

 

INFO: Die Lungenfacharztpraxis steht unter derselben Leitung wie das Schlaflabor Telfs und befindet sich im selben Haus. Daher sind Stellenangebote für die Praxis hier ebenfalls ausgeschrieben.

Die Reha Innsbruck und das Schlaflabor Telfs gehören beide zur REHAmed-tirol GmbH. Daher wird auf die Stellenangebote in der Reha Innsbruck auf dieser Website verlinkt.

 

Kontakt

Datenschutz

Newsletter